Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Trachtensocken für Herren – von Kniestrumpf bis Loferl

Die Details machen den Unterschied. Zu einem authentischen Outfit gehören daher auch die passenden Accessoires. Feinstrick-Strümpfe oder Sportsocken passen einfach nicht zur Lederhose. Stattdessen sollten es schon Trachtensocken für Herren aus Wolle sein. Sie sind grob gestrickt mit dem typischen Zopfmuster. Meistens sind Trachtensocken beige oder hellbraun. Diese Naturtöne harmonieren sehr gut zu allen Brauntönen der Lederhosen. Sie können aber auch Socken in anderen Farben auswählen, zum Beispiel in Grau oder Dunkelbraun. Viele dieser Modelle haben am Rand mehrere farblich abgesetzte Streifen, die für einen kleinen Hingucker sorgen. Wir legen bei den Trachtensocken für Herren, die wir Ihnen anbieten, viel Wert auf Qualität. Sie bestehen aus hochwertiger Wolle wie Baumwolle oder Merino-Schurwolle und sind teilweise per Hand gefertigt. Ferse und Fußspitze sind extra verstärkt, was Ihnen zusätzlichen Tragekomfort garantiert.

Die verschiedenen Trachtenstrumpf-Varianten für Herren

Traditionell trägt man zu Lederhosen in unterschiedlichen Längen auch verschiedene Trachtenstrümpfe. Die authentischen Begleiter zu kurzen Lederhosen sind Wadenwärmer, auf bayerisch Loferl genannt, kurze Stutzen ohne Füßlinge. Man trägt sie direkt unter dem Knie, so dass sie auf der Wade sitzen. Die Loferl wärmen dadurch nicht nur, sondern betonen auch die Wadenmuskeln. Damit sie nicht rutschen, kommt es auf eine figurbetonte Passform an. Wir bieten Ihnen die Wadenwärmer im Set mit passenden kurzen Socken an. Zu Kniebund-Hosen trägt man hingegen Kniestrümpfe. Wenn man diese nach der klassischen Tracht tragen möchte, zieht man diese Trachtenstrümpfe für Herren über das Knie und schlägt sie dort um. Dann zieht man die Lederhose darüber und bindet sie unter dem Knie fest, damit die Strümpfe nicht mehr rutschen. Heutzutage trägt man knielange Trachtenstrümpfe meist nicht mehr über, sondern unter dem Knie. Zudem kombiniert man sie zur kurzen genauso wie zur langen Lederhose. Im Sommer greift man auch gerne zu luftigen Schoppersocken, die am Bein heruntergekrempelt werden.

Trachtensocken für Herren – von Kniestrumpf bis Loferl Die Details machen den Unterschied. Zu einem authentischen Outfit gehören daher auch die passenden Accessoires. Feinstrick-Strümpfe oder... mehr erfahren »
Zuletzt angesehen